Omelett mit Pilzen Rezept | Chili-Champignon-Omelett

Omelett mit Pilzen | Chili-Champignon-Omelett

Nährwerte pro Portion

455
Kalorien

11,18 g
Kohlenhydrate

30,4 g
Fett

31,47 g
Protein

Zutaten für 1 Portion
  • 4 Eier
  • 100 g frische Champignons
  • 1 Chili (je nach Schärfe und Vorliebe dosieren)
  • 1-2 Tomaten
  • ½ TL Kokosöl (am besten gedämpftes – alternativ Butter oder Butterschmalz)
  • Meersalz
für das Gemüse
  • 1 Rote Zwiebel (mittelgroß)
  • 1 Limette (optional)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Sesam
  • Grüne Kräuter wie Kerbel, Basilikum, Petersilie, Koriander etc. (für Rohkostfaktor und Optik)

Schau dir mein Zubereitungsvideo auf Youtube an

Zubereitung

  1. Pfanne heiß werden lassen und Champignons nebenbei in Scheiben schneiden. Die Champignon-Scheiben je nach Pfanne mit oder ohne Fett anbraten. Schlag die Eier auf und gib sie in ein Glas oder einen Messbecher.
  2. Viertle die Tomate, schneide das Kerngehäuse heraus und werfe die Kerne in das Glas zu den Eiern.
  3. Schneide die Tomate in kleine Würfel, gib davon eine Hälfte zu den Eiern und stell die andere Hälfte davon in einer kleinen Schüssel beiseite.
  4. Schneide die Chilischote in dünne Scheibchen und gib sie mit einer Prise Salz in das Glas zu den Eiern und verrühre alles kräftig mit einer Gabel. Gieße die Eier mit den Tomaten und den Chili-Scheibchen gleichmäßig über die Champignons in der Pfanne.
  5. Du kannst nun das Omelett schonend auf kleiner oder mittlerer Stufe vor sich hin braten lassen. Ab jetzt darfst du das Ganze nicht mehr verrühren, da du sonst Rührei bekommst. Ebenfalls ist auch kein Wenden erforderlich.
  6. Schneide in der Zwischenzeit die roten Zwiebel in Würfel und gib sie zu den restlichen Tomaten-Würfeln in die Schüssel. Gib noch 1 EL Olivenöl, 1 Prise Salz, 1 TL Sesam und gehackte frische Kräuter deiner Wahl hinzu und vermenge es mit einem Löffel.
  7. Sobald die Oberfläche der Eier trocken und fest wird (muss sein, damit es sich rollen lässt und durchgegart ist), kannst du die Pfanne ausmachen und das Omelett mit einem Pfannenwender vorsichtig wie einen Teppich zusammenrollen. Nun kannst du das Omelett evtl. noch 2 min in der Pfanne ziehen lassen, dadurch wird es stabiler und lässt sich leichter aus der Pfanne nehmen. Gib anschließend das Omelett auf einen Teller.
  8. Gib das Gemüse zum Omelett und presse eine halbe Limette über dem Gemüse und den grünen Kräutern aus. Dabei kannst du auf zeitsparende Weise mit den Fingern die Kerne aus der Limette auffangen.

Tipps

  • Oftmals wird das Tomaten-Kerngehäuse weggeworfen, aber das ist Verschwendung, denn es enthält Ballaststoffe, macht das Omelett saftig und verbessert den Geschmack.
  •  Falls nötig die Champions mit der Hand oder einem Küchenpapier von möglichem Schmutz befreien. Mehr ist nicht nötig!
  •  Fett sollte niemals rauchen, deswegen verwende nur halbe Hitze um keine Trans-Fettsäuren zu erzeugen.
  •  Du kannst das Omelett auch in der Pfanne lassen und direkt so essen, damit sparst du an Geschirr beim Abwasch!
  • Die Tomatenwürfel im Ei machen es saftiger und mildern die Schärfe der Chilischote.

auch lecker …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HAST DU SCHON DEN 7 TAGE ERNÄHRUNGSPLAN FÜR MUSKELAUFBAU; FETTABAU UND GESUNDE ERNÄHRUNG?

[Kostenlos sofort downloaden] 

7 tägiges Ernährungs-Coaching per Email mit Ernährungsplan zum sofort downloaden. Mit schnellen Rezepten zum Muskeln aufbauen und abnehmen.
Bitte trage dich in das Email-Formular ein, damit wir dir das 7 Tage Email Coaching und den Ernährungsplan zusenden können.
Du kannst dich jederzeit wieder aus unserem Verteiler austragen, dazu findest du am Ende jeder Email einen Link, mit dem du dich durch 1 Klick aus dem Email-Verteiler löschen kannst. Wir nutzen Mailchimp als Marketing Plattform. Mehr Infos zum Datenschutz findest du in unserer Datenschutzerklärung
close-link