Erbsensuppe Rezept Low Carb & vegan

Erbsensuppe Rezept low carb vegan

Nährwerte pro Portion

934
Kalorien

60 g
Kohlenhydrate

62 g
Fett

32 g
Protein

Infos
  • vegan
  • glutenfrei
  • keto
  • low carb
  • für den Muskelaufbau
  • für´s Abnehmen
  • Abendessen
  • Mittagessen
  • Clean eating
  • high Protein / hoher Eiweißgehalt
  • low Budget / günstig
  • Ohne zugesetzten Zucker
Zutaten für 2 Personen
  • 1 kleine helle Zwiebel
  • 400 g grüne Erbsen TK
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Cashewmus oder Cashewnüsse
  • 1 Schuss Weißwein ca. 30 ml
  • optionale Gewürze: Prise Knoblauchpulver, Prise Muskat
  • optional: 1 mittelgroße Zucchini
  • optional: frisches Grün wie z.B. Koriander
  • optional: 1 TL Olivenöl

Schau dir mein Zubereitungsvideo auf Youtube an

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und würfeln und in einem großen Topf leicht anbraten. Evtl mit etwas Kokosöl aus den Kokosmilch Dosen. Die Zwiebeln dabei nicht braun werden lassen, das übertönt später sonst das leuchtende Grün der Suppe.
  2. Aufgießen mit Weißwein und kurz einkochen lassen, dadurch verflüchtigt sich der Alkohol und der Geschmack bleibt.
  3. Kokosmilch drüber geben und kurz heiß werden lassen. So wird der Geschmack aus den gerösteten Zwiebeln herausgeholt.
  4. Erbsen nach und nach unterrühren und warm werden lassen, nicht kochen. Evtl. nur auftauen, dann kann es im Mixer welcher womöglich aus Plastik ist, gleich richtig fein und cremig püriert werden.
  5. Knoblauchpulver, Salz und gemahlene Muskatnuss dazu geben und pürieren.
  6. Zucchini in ca. 1 cm Würfel schneiden und auf Backpapier 10 min bei 180 Grad in den Ofen geben. Nicht vorher salzen, denn sonst läuft der ganze Saft zu früh raus.
  7. Während die Zucchini im Ofen ist, ein Portion von der fertigen Erbsensuppe in einem kleinen Topf erwärmen und in einen Suppenteller oder Schüssel bzw. Schale geben.
  8. Zucchini aus dem Ofen nehmen, direkt auf dem Blech mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Löffel auf die Erbsensuppe oben drauf geben.
  9. Grünzeug drüber geben und ein paar Tropfen Olivenöl verleihen dem Gericht einen apptetitanregenden Glanz.

Tipps

  • Sollte die Suppe dir etwas zu dick sein, dann kannst du sie mit einem Schuss Wasser oder Apfelsaft verdünnen. Der Apfelsaft kann dafür sorgen, dass es süßer schmeckt. Abhängig von Person kann es dann besser oder sogar zu süß schmecken.
  • Anstelle von Knoblauchpulver kannst du natürlich auch frischen Knoblauch verwenden. Gib ihn dafür gleichzeitig mit den Zwiebeln am Anfang hinzu.

auch lecker …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HAST DU SCHON DEN 7 TAGE ERNÄHRUNGSPLAN FÜR MUSKELAUFBAU; FETTABAU UND GESUNDE ERNÄHRUNG?

[Kostenlos sofort downloaden] 

7 tägiges Ernährungs-Coaching per Email mit Ernährungsplan zum sofort downloaden. Mit schnellen Rezepten zum Muskeln aufbauen und abnehmen.
Bitte trage dich in das Email-Formular ein, damit wir dir das 7 Tage Email Coaching und den Ernährungsplan zusenden können.
Du kannst dich jederzeit wieder aus unserem Verteiler austragen, dazu findest du am Ende jeder Email einen Link, mit dem du dich durch 1 Klick aus dem Email-Verteiler löschen kannst. Wir nutzen Mailchimp als Marketing Plattform. Mehr Infos zum Datenschutz findest du in unserer Datenschutzerklärung
close-link